Das OpenAir Mitmach-Fest 2019 

Abwechslungsreich – bunt – einladend – informativ – kulturell – lebendig – spaßig ... so war das Festival auf dem Ebertplatz. Das Programm passt sich immer wieder den Menschen an, die es mitgestalten und lebendig machen. Jung und Alt, Informatives und Visionäres, Neues und Bekanntes kommen zusammen, um Gutem zu begegnen.

Hier sind einige Highlights ... andere entstehen aus dem Moment heraus. Sei dabei, mach mit und lass Dich überraschen!

Bühne
12 - 16 Uhr


Ort: BÜHNE auf dem Ebertplatz westlich vom Brunnen (Richtung Hansaring)

12:00 Uhr T. S. Steel Folk / Blues Music

13:00 Uhr Junge Stadt Köln e. V. Inklusive Jugendpartizipation und mehr Barrierefreiheit in Köln

13:30 Uhr KAYAM Falafel Pop Music

14:30 Uhr Lachyoga mit Jürgen Knecht

15:00 Uhr Percussion Pelodium

15:30 Uhr K. R. A. K. E. gegen Vermüllung des Rheinufers & Waschbären

15:45 Uhr Mitsingen mit Simon Fendler

16:10 Uhr Radikale Optimisten

16:20 Uhr Gemeinschaftsspiel mit Jan Wilimski

17:00 Uhr Faroul Groove Band

18:00 Uhr KLuG e. V. Köln Leben und Gestalten

18:30 Uhr Buntmob Reggae Swing

19:30 Uhr Start with a friend e. V.

19:40 Uhr EDEN e. V.

20:00 Uhr RasgaRasga Global Pop

Workshops
12 -16 Uhr


Ort: DOME auf dem Ebertplatz östlich vom Brunnen (Richtung U-Bahnhof)

12:00 Uhr Dragon Dreaming – Projekte planen zu gesellschaftlichem Engagement mit Stephan G. Geffers (parto gUG)

13:30 Atem-Erfahrung – Lenkung der Aufmerksamkeit mit Elisabeth Althoff (Yoga-Trip)

14:45 Potenzialentfaltung durch ganzheitliche Berufsorientierung mit Gereon Ingendaay & Christian Riedel (EDEN e. V. )

15:30 Uhr Erzählsalon – Schöne und kuriose, ernste und spannende Erfahrungen einbringen mit Petra Eickhoff (parto gUG)

16:00 Uhr Growth Embodiment – aufrechte Körperhaltung mit Caroline Asal & Ayshe Gallé (EDEN e. V.)

17:30 Uhr Impro-Theater – spontan und flexibel reagieren auf unvorhergesehene Situationen mit Fabian Brügemann (Improve Yourself-Training)

19:00 Uhr Meditation.Atmung.Yoga – Den eigenen Körper und Geist besser wahrnehmen mit Mirka Baaden (mirkarma yoga)







Silent Disco
16 - 22 Uhr


Ort: SILENT DISCO in der Passage nahe der BÜHNE (Richtung Neusser Str.)

16:00 Uhr Goodie (Tutto Bene)
| Paul Valentin (Dark Matters)

18:00 Uhr Mr. Vasy (Funky Vinyl Rec.)
| Uwe Lacto (Larifari)

20:00 Uhr Defcon (Disco Diamant)
| Detmolt (Feines Tier)

Kundgebung
12 - 16 Uhr


Ort: PARK zwischen Ebertplatz und Rhein am Theodor-Heuss-Ring

12:00 Uhr Warmup

13:00 Uhr Köln spricht – Begrüßung / Monatsrückblick

13:40 Uhr Pianospiel mit Konstatin Kopenhagen

14:00 Uhr Aktionsbündnis "Wir sind die Stadt" – Brandrede und Vorstellung, Briefkästen für die Anliegen der Bewohner*innen analog / digital

14:30 Uhr Poetry Slam mit Mareike

14:45 Uhr Köln spricht – Frag mich alles: "Leben auf der Straße"

15:30 Uhr Handpan-Beats mit Frank Buß

16:00 Uhr Kölner Initiativen stellen sich vor (Moderation: Alex Fischer) – Aktuell bedrohte Kulturräume: Cinenova Kino (Martina Borck), Jack in the Box e. V. für Beschäftigungsförderung (Amon Nanz), Subkulturhof Kalk (Fatma Erkus), Kunstzentrum Wachsfabrik e. V. (Gerd Conrads), Köln Mitgestalten Netzwerk für Beteiligungskultur (Werner Keil), Ratsgruppe Bunt (Lisa Gerlach)

17:00 Uhr Jan Benkest & Anni Yu

17:45 Uhr Köln spricht – Die demokratische Speakers' Corner: "Interaktives Demokratie-Experiment"

18:45 Uhr DJane Bam Bou Büs

Gutem begegnen!

Die nächste Veranstaltung “Gutem begegnen am Ebertplatz” ist ein Zeichen der Kulturstadt Köln und der Freien Kunstszene an die breite Stadtgesellschaft. Eine Einladung an jede*n Einzelne*n sich als Teil einer nachhaltigen Stadtgesellschaft neu zu definieren.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram